Placeholder for VBVD2021 Website 058VBVD2021 Website 058

Hau­sor­d­nung und FAQ

Das museum van Bommel van Dam zeigt, bewahrt, verwaltet und erweitert eine außergewöhnliche Sammlung moderner Kunstwerke. Um dieser Aufgabe ordnungsgemäß nachkommen zu können, haben wir eine Hausordnung für unsere Besucher aufgestellt. Diese Regeln gelten für alle, die unser Museum besuchen.

Zusätzlich zu diesen Regeln gelten für den Besuch des museum van Bommel van Dams die Besuchsbedingungen.

Mäntel, Taschen, Hüte und Regenschirme

Sie können Ihren Mantel, Ihre Tasche, Ihren Hut und alles, was danach aussieht, in unserer kostenlosen Garderobe ablegen. Zudem gibt es Schließfächer für Wertsachen. Kleine Taschen dürfen mit in das Museum genommen werden. Große Taschen, Rucksäcke und Regenschirme können zu Schäden an den Kunstwerken führen und dürfen daher nicht mit in die Museumsräume genommen werden.

Essen und Trinken

Essen und Trinken ist im Museum nicht gestattet. Auch Getränke- oder Snackpakete für Kinder bilden keine Ausnahme. Für einen Snack und ein Getränk sind Sie in unserem Museumscafé De Posterij herzlich willkommen.

Fotografieren und Filmen

Fotografieren und Filmen ist im Museum nur zu privaten Zwecken und nur ohne Blitzlicht erlaubt. Die Nutzung von Stativen ist nicht gestattet. Fotografieren oder filmen Sie keine anderen Museumsbesucher, da dies gegen das Datenschutzrecht verstößt.

Sind Sie professioneller Fotograf? Bitte setzen Sie uns im Voraus über Ihr Vorhaben im Museum in Kenntnis. Weitere Informationen zu Anmeldung und Genehmigung finden Sie auf der Seite „Presse“.

Abstand zu den Kunstwerken

Jede Berührung kann ein Kunstwerk sichtbar oder unsichtbar beschädigen. Das Berühren von Kunstwerken ist daher nicht gestattet. Wir bitten Sie, einen angemessenen Abstand zu unseren Werken einzuhalten.

Geräuschkulisse

Unser Museum ist ein Ort, der Menschen inspiriert und zum Nachdenken anregt. Dazu gehört natürlich auch, dass man über Kunstwerke spricht. Laute oder störende Geräusche sind dabei nicht erwünscht. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Telefon in den Ausstellungsräumen ausgeschaltet ist. Das Telefonieren außerhalb der Ausstellungsräume ist gestattet.

Zeichnen und Schreiben

Möchten Sie während Ihres Besuchs im Museum schreiben oder zeichnen? Bitte bringen Sie Ihr eigenes Notizbuch und Schreibmaterial mit. Es ist nicht gestattet, Wände, Böden, Schilder oder Kunstwerke als Unterlage zu verwenden.

Rollstühle und Kinderwagen

Das museum van Bommel van Dam ist für Besucher im Rollstuhl, mit einem E-Mobil oder anderen Hilfsmitteln voll zugänglich. Alle Etagen sind über einen geräumigen Aufzug erreichbar. Besucher mit Kinderwagen können ebenfalls den Aufzug nutzen.

Für die allerkleinsten Besucher

Im Untergeschoss -1 gibt es eine geräumige Toilette, die zum Wickeln unserer kleinsten Besucher genutzt werden kann. Mütter können diesen Raum auch zum Abpumpen nutzen.

Rauchen

Im gesamten Gebäude gilt ein Rauchverbot. Rauchen ist lediglich auf der Terrasse des Museumscafés De Posterij gestattet.

Tiere

Tiere dürfen nicht in das Museum oder in De Posterij mitgenommen werden, mit der Ausnahme registrierter Assistenzhunde.

Zum Schluss

Kommt während Ihres Besuchs eine Frage zur Hausordnung auf? Sprechen Sie einen unserer Mitarbeiter oder das Sicherheitspersonal an. Als Besucher erklären Sie sich mit unserer Hausordnung und den Besuchsbedingungen einverstanden und sind verpflichtet, den diesbezüglichen Anweisungen unseres Personals oder des Sicherheitspersonals Folge zu leisten.